Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Drei neue Bezirksdienstbeamte in Lippe

Drei neue Bezirksdienstbeamte in Lippe
Drei neue Bezirksdienstbeamte in Lippe
Die Beamten verrichten ihren Dienst in Detmold, in Bad Salzuflen sowie in Barntrup
Lars Ridderbusch

Landrat und Behördenleiter Dr. Axel Lehmann stellte der Öffentlichkeit jüngst drei neue Bezirksdienstbeamte der Polizei Lippe vor. Alle drei haben ihre neue Tätigkeit am 1. September 2018 aufgenommen.
Polizeihauptkommissar (PHK) Roger Berkel ist neuer Leiter des Bezirks- und Schwerpunktdienstes in Detmold. Einhergehend mit diesem Posten ist er auch polizeilicher Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in Detmold-Heidenoldendorf. Sein Vorgänger, PHK Stefan Römisch, wechselte als Dienstgruppenleiter zur Leitstelle der Polizei Lippe.
Polizeioberkommissar Andreas Grabbe löst den pensionierten PHK Dieter Krüger in Bad Salzuflen ab. Andreas Grabbe hat den Großteil seiner Dienstzeit in Detmold verbracht. Zukünftig wird er in der Innenstadt von Bad Salzuflen anzutreffen sein.
Auch der langjährige Bezirksdienstbeamte aus Barntrup, PHK Uwe Ruddigkeit, genießt nun sein Leben als Pensionär. Sein Nachfolger ist PHK Volker Schnell. Volker Schnell lebt in Bösingfeld und verrichtet seit Jahren seinen Dienst auf der Polizeiwache in Lemgo. Da Barntrup zum Wachbereich Lemgo gehört, kennt PHK Schnell sein neues Revier schon lange.


Alle lippischen Bezirksdienstbeamten mit den jeweiligen Kontaktdaten finden Sie auf unserer Internetseite:
https://redaktion-lippe.polizei.nrw/artikel/bezirksdienstbeamte-des-kreises-lippe 
 

Foto der drei neuen Bezirksdienstbeamten
Bild

Drei neue Bezirksdienstbeamte in Lippe

KPB Lippe

Im Vordergrund v.l.: POK Andreas Grabbe, PHK Volker Schnell sowie PHK Roger Berkel

Im Hintergrund v.l.: EPHK Dirk…