Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neue Polizisten / Innen für die Polizei Lippe

Neue MA der KPB Lippe
Neue Polizisten / Innen für die Polizei Lippe
Lippes Polizei-Chef darf 27 neue Polizistinnen und Polizisten begrüßen
Lars Ridderbusch

Mit dem Stichtag 1. September 2017 erhielt die Kreispolizeibehörde Lippe vom Land NRW insgesamt 27 neue Polizeibeamte zugewiesen. Diese hohe Anzahl an Nachersatz-Kräften ist nicht zuletzt den ebenfalls stark gestiegenen Pensionierungszahlen in Lippe geschuldet. Der Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Bernd Stienkemeier, begrüßte die neuen Polizistinnen und Polizisten in Abwesenheit von Landrat und Behördenleiter Dr. Lehmann, der einen bereits länger anberaumten anderweitigen Termin wahrnehmen musste.

Polizeidirektor Stienkemeier wünschte seinen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Start innerhalb der Polizei Lippe und freut sich auf eine fruchtbare und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Insgesamt wurden der Kreispolizeibehörde 13 Frauen und 14 Männer zugewiesen, von denen der Großteil zukünftig im Bereich des Wach- und Wechseldienstes eingesetzt wird.