Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neuer Bezirksdienstbeamter für Schlangen

Gruppenbild mit Landrat Dr. Axel Lehmann, Wachleiter Wache Detmold Dr. Matthias Wendtland, Bezirksdienstbeamter Axel Landwehrmeyer, Abteilungsleiterin Polizei Margit Picker
Neuer Bezirksdienstbeamter für Schlangen
In Schlangen stellte Landrat Dr. Axel Lehmann den neuen Bezirksdienstbeamten Polizeioberkommissar (POK) Axel Landwehrmeyer vor
Dr. Laura Merks

In Schlangen ist seit dem 1. September 2020 POK Axel Landwehrmeyer als Bezirksdienstbeamter Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommune, Vereine, Institutionen und Gewerbetreibende. Der 49-jährige Polizist tritt in die Fußstapfen von Polizeihauptkommissar Ulrich Petermeier, der jüngst in Pension ging und sieben Jahre lang für Schlangen zuständig war.

An seinem zweiten Arbeitstag auf dem neuen Posten stellte Landrat und Behördenleiter Dr. Axel Lehmann, gemeinsam mit Polizeidirektorin Margit Picker (Abteilungsleitung Polizei) und dem Ersten Polizeihauptkommissar Dr. Matthias Wendtland (Wachleitung Polizeiwache Detmold), den Bezirksbeamten der Presse vor.

POK Landwehrmeyer freut sich auf seine „herausforderndste und interessanteste Verwendung“ seiner bislang 27 Jahre andauernde Polizeikarriere. Der gelernte Landwirt kam 1994 zur Polizei und war sowohl in Herford als auch in Bielefeld im Wachdienst eingesetzt. Zwischen 2001 und 2011 war er Teil des Mobilen Einsatzkommandos des Polizeipräsidiums Bielefeld. Im September kam POK Landwehrmeyer zur Polizei Lippe und unterstützte das Team der Detmolder Polizeiwache. Die Schlängerinnen und Schlänger hat er auf Anhieb als offen und kommunikativ kennengelernt. Auch wenn auf Grund der Covid-19-Pandemie derzeit keine Bürgersprechstunde stattfinden kann, ist er auf seinen Streifen durch den Bezirk stets ansprechbar für Fragen und Probleme.

Der Bezirksdienstposten ist weiterhin im Schlänger Rathaus angesiedelt. Die zentrale Lage war und ist Garant für den direkten Kontakt zum Ordnungsamt. Dr. Axel Lehmann unterstreicht, wie wichtig gerade diese schon langjährig gute Zusammenarbeit im Rahmen der Ordnungspartnerschaft für die Sicherheit in Schlangen ist. „In Schlangen ist die Kriminalitätsstatistik zum Glück unauffällig und es lebt sich sehr sicher. Dennoch möchte ich an alle Schlängerinnen und Schlänger appelieren, sich immer vertrauensvoll an die Polizei zu wenden, wenn Sie Kenntnis von Straftaten bekommen. Und wenn Sie einen Notfall haben, wählen Sie die 110. Die Polizei kann Tag und Nacht in wenigen Minuten bei Ihnen sein“, betont Dr. Lehmann und wünscht POK Landwehrmeyer abschließend allzeit gutes Gelingen in seinem Bezirk.