Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Der aktuelle Kreispolizeibeirat hat seine Arbeit aufgenommen

Der aktuelle Kreispolizeibeirat hat seine Arbeit aufgenommen
Der aktuelle Kreispolizeibeirat hat seine Arbeit aufgenommen
Die Beiratsmitglieder auf unserem Foto von links: Bernhard Brandt (SPD), Dr. Peter Pahmeyer (SPD), PD’in Margit Picker (Polizei Lippe), Antonius Grothe (SPD), KR Carsten Seck (Polizei Lippe), Inge Böhnke (CDU), Grita Behrens (B‘90/Grüne), KOVR’in Silke Hammermeister (Polizei Lippe), Klaus Nolting (CDU), Steffen König (AFD), POR Christian Peters (Polizei Lippe), Uwe Sundermann (FW-Aufbruch C), Landrat Dr. Axel Lehmann, Friedrich-Wilhelm Sundhoff (CDU).
Auf dem Foto fehlen: Cornelia Hauptfleisch (B‘90/Grüne) und Carsten Möller (FDP).
Aufgaben des Kreispolizeibeirates

Nach der Kommunalwahl im Jahr 2020 traf sich der neu gebildete Kreispolizeibeirat Lippe kürzlich zu seiner 2. Sitzung der laufenden Legislaturperiode. Nach §15 Polizeiorganisationsgesetz (POG) hat der Polizeibeirat bei der Kreispolizeibehörde 11 Mitglieder und 11 stellvertretende Mitglieder. Sie werden vom Kreistag für die Dauer der Wahlzeit aus seiner Mitte gewählt. In den Beirat können auch sachkundige Bürgerinnen oder Bürger entsandt werden.

Der Polizeibeirat ist nach dem Willen des Gesetzgebers das Bindeglied zwischen Bevölkerung, Selbstverwaltung und Polizei. Er soll das vertrauensvolle Verhältnis zwischen ihnen fördern, die Tätigkeit der Polizei unterstützen sowie Anregungen und Wünsche der Bevölkerung an die Polizei herantragen.

Der Beirat berät mit der Leitung der Polizeibehörde polizeiliche Angelegenheiten, die für die Bevölkerung oder für die Selbstverwaltung von Bedeutung sind. Dazu gehören auch Angelegenheiten und an die Polizeibehörde gerichtete Beschwerden, deren Bedeutung über den Einzelfall hinausgeht oder an deren Behandlung ein öffentliches Interesse besteht.

Die Sitzungen des Beirats sind nicht öffentlich. Die Geschäftsführung des Gremiums obliegt innerhalb der KPB Lippe dem Dezernat ZA 1. 

Aktuelle Zusammensetzung des Kreispolizeibeirates

Mitglieder des Polizeibeirates der KPB Lippe in der Wahlperiode 2020-2025 sind:

Vorsitzender: KTM Brandt, Bernhard (SPD)

Stv. Vorsitzender: KTM Sundhoff, Friedrich-Wilhelm (CDU)

 

 

Mitglied

Stv. Mitglied

1

KTM Brandt, Bernhard (SPD)

KTM Jahn, Thomas (SPD)

2

KTM Dr. Pahmeyer, Peter (SPD)

skB Tappe, Friederike (SPD)

3

KTM Grothe, Antonius (SPD)

KTM Grützmacher, Heinz (SPD)

4

KTM Sundhoff, Friedrich-Wilhelm (CDU)

skB Runte, Andreas (CDU)

5

KTM Böhnke, Inge (CDU)

skB Zertik, Heinrich (CDU)

6

KTM Nolting, Klaus (CDU)

skB Vieregge, Kerstin (CDU)

7

KTM Behrens, Grita (B‘90/Grüne)

KTM Loke, Werner (B‘90/Grüne)

8

KTM Hauptfleisch, Cornelia (B‘90/Grüne)

skB Kellmer, Ulrich (B‘90/Grüne)

9

KTM Möller, Carsten (FDP)

skB Sauter, Christian (FDP)

10

skB Sundermann, Uwe (FW-Aufbruch C)

KTM Epp, Andreas (FW-Aufbruch C)

11

skB König, Steffen (AfD)

KTM Hübner, Viktor (AfD)

Am 18. August 2021 traten die Mitglieder des Kreispolizeibeirates abermals zusammen. Im Rahmen der Sitzung schauten sich die Delegierten die polizeiliche Liegenschaft im "Johannettental" in Detmold an. Unter anderem erhielten sie Einblicke in die Verkehrssicherheitsarbeit, in Bereiche der Fortbildung sowie in administrative Bereiche wie die Werkstatt der Kreispolizeibehörde Lippe.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110