Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Deutscher Präventionstag in Dresden

Team Lippe
Deutscher Präventionstag in Dresden
Internationales Publikum am lippischen Messestand
Joachim Peters

Polizeibeamte aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus der Slowakei, der Schweiz und sogar Manik Lama, der Chairman des „Nepalese Institute of Drug Crime Prevention & Control“ interessierte sich für das lippische Projekt „Seniorenlotsen“, dass der Senioreninformationsdienst (Sinfol) des Kreises Lippe in Kooperation mit der Polizei Lippe auf dem 23. Deutschen Präventionstag in Dresden vorstellten. 

Aufmerksamkeit erregte vor allem die Tatsache, wie es den beiden Kooperationspartner gelingt, auch die Senioren / Innen zu erreichen, die nicht mehr am öffentlichen Leben teilnehmen und deshalb von der Verhaltensprävention durch Vorträge ausgeschlossen sind. 

Gefragte Gesprächspartnerinnen, am rege besuchten Messestand, waren daher die beiden Seniorenlotsinnen Erika Hellweg aus Augustdorf und Hannelore Kreylos aus Schieder-Schwalenberg, die unermüdlich von ihrer Arbeit und den damit verbundenen Erfahrungen berichten konnten. 

Michaela Ottemeier vom Kreis Lippe informierte die Gäste über den Aufbau und den organisatorischen Ablauf der Beratungen, Polizeihauptkommissar (PHK) Joachim Peters schilderte die Aufgaben und die Einbindung der Polizei in dieses Netzwerk.

Es war erstaunlich, wieviel Aufmerksamkeit der relativ kleine Messestand in der Vielzahl der Aussteller (über 170!) auf sich zog. Dazu trug sicherlich auch die Tatsache bei, dass die lippische Kriminalprävention in NRW und Bund bekannt und gut vernetzt ist.

Weit über 40 Nationen trafen sich im Dresdener Congresszentrum zur größten deutschen Fachmesse in Sachen Prävention. Für das „Team Lippe“ eine rundum gelungene Veranstaltung. Man wird sehen, wie viele gewünschte „Nachahmer“ es geben wird.

Bekanntester Besucher des Messestandes dürfte der Schauspieler Steffen Schröder, bekannt als Kriminalkommissar Kowalski aus der ZDF-Serie „Soko Leipzig“, gewesen sein. Er fungierte als Botschafter des Weißen Ringes in Dresden. Mit ihm gab es bereits erste Gespräche, um ihn als Buchautor für eine Lesung in Lippe mit Schülern der Berufskollegs zu gewinnen.

Weitere Kollegen / Innen der Polizei Lippe waren auf dem Präventionstag in Dresden. PHK´in Elke Wachtmann, PHK Christian Weicht und PHK York Clases nutzten die Messe, um sich über die Neuigkeiten in ihren Arbeitsbereichen zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen.

Tagungsort für den Deutschen Präventionstag im Jahre 2019 wird Berlin sein.

Weitergehnde Informationen zum Thema Seniorenlotsen erhalten Sie hier: https://www.senioreninformationsdienst-lippe.de/projekt-seniorenlotsen.html

Präventionstag 2018 Messestand
Bild

Präventionstag 2018 Messestand

J. Peters

Zahlreiche Besucher waren am lippischen Messestand