Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Zentrale Aufgaben

Bild von Gesetzestexten
Direktion Zentrale Aufgaben
Die Direktion Zentrale Aufgaben unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde Lippe in zahlreichen administrativen Angelegenheiten.

Die Direktion Zentrale Aufgaben (ZA) erbringt in erster Linie Service- und Querschnittsleistungen zur Sicherstellung der polizeilichen Aufgaben der Kreispolizeibehörde Lippe.
Als Hauptaufgabengebiete sind folgende Bereiche zu bearbeiten:

 - Personalverwaltung,
 - Haushalts- und Wirtschaftsangelegenheiten,
 - Aus- und Fortbildung,
 - Fuhrpark, Unterhaltung der technischen Ausstattung
 - Informations- und Kommunikationstechnik

Damit ist ein breites Spektrum abzudecken. Die Aufgaben reichen beispielhaft von der Beschaffung von Fahrzeugen, Büromöbeln, technischen Geräten bis hin zur Sicherstellung der Verpflegung bei Großeinsätzen.

Darüber hinaus sind Aufgaben der spezialisierten Gefahrenabwehr in den Bereichen

 - Waffenrecht sowie
 - Versammlungsrecht und Vereinsrecht

wahrzunehmen.

Die Direktion gliedert sich in die Dezernate ZA 1/2 und ZA 3. Für dezernatsübergreifende Angelegenheiten ist beim Direktionsleiter Zentrale Aufgaben ein Direktionsbüro angegliedert.