Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Інформація поліції для біженців з України / Info-Flyer der Polizei für Geflüchtete aus der Ukraine

 Abbildung von Flyern für Geflüchtete aus der Ukraine
Інформація поліції для біженців з України / Info-Flyer der Polizei für Geflüchtete aus der Ukraine
Kreispolizeibehörde Lippe veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe Informationen für Geflüchtete
Dr. Laura Merks

Ласкаво просимо до Німеччини. - Willkommen in Deutschland.

Um Geflüchteten aus der Ukraine in ihrer schwierigen Situation bestmöglich zu Seite zu stehen, hat das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Lippe in Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe einen Flyer mit wichtigen Informationen für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer in Lippe veröffentlicht. Die Flyer stehen auf Ukrainisch und Deutsch rechts im seitlichen Menü digital zum Download zur Verfügung (in der mobilen Ansicht unten auf dieser Seite).

Außerdem werden sie in gedruckter Form u.a. im Rahmen der zentralen Registrierung der Geflüchteten und bei Besuchen der Polizei in Unterkünften geflüchteter Personen verteilt. 

Im Flyer warnt die Polizei vor Betrugsversuchen zum Nachteil von Geflüchteten, insbesondere bei der Job- und Wohnungssuche ist Vorsicht geboten. Außerdem enthält der Flyer eine Übersicht der polizeilichen Erreichbarkeiten im Kreisgebiet und hilfreiche Links auf weiterführende Informationen des Kreises Lippe und der Polizei NRW
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110