Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Öffentlichkeitsarbeit der Kreispolizeibehörde Lippe

Teamfoto des Sachgebiets Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zu sehen von links nach rechts: Lars Ridderbusch, Dr. Laura Merks, Nina Ehm
Öffentlichkeitsarbeit der Kreispolizeibehörde Lippe
Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist die Entwicklung und Festigung der Kommunikation zwischen der Polizei und den Bürgerinnen und Bürgern.

Die Öffentlichkeitsarbeit der Kreispolizeibehörde Lippe dient der Information der Bevölkerung über polizeiliche Themen und dem Austausch zwischen Polizei und Bürgerinnen und Bürgern.

Das Sachgebiet der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Leitung von Dr. Laura Merks vermittelt in diesem Rahmen Wissenswertes zur polizeilichen Arbeit in Lippe, zu Präventionsangeboten, Kampagnen und Veranstaltungen. Dazu pflegen sie die Internetpräsenz und den Facebook- und Twitter-Kanal der Polizei Lippe. Außerdem betreuen sie Besuchergruppen.

Neben der externen Öffentlichkeitsarbeit ist das Sachgebiet auch für die interne Öffentlichkeitsarbeit zuständig, mit der die Mitarbeitenden rasch und umfassend informiert werden.