Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verwaltung der Kreispolizeibehörde unter neuer Leitung

Leiterin der polizeilichen Verwaltung, Frau Hammermeister
Verwaltung der Kreispolizeibehörde unter neuer Leitung
Seit dem 28. Februar 2020 leitet Kreisverwaltungsrätin Silke Hammermeister die Direktion Zentrale Aufgaben
Lars Ridderbusch

Kreisverwaltungsrätin Silke Hammermeister ist die neue Chefin der polizeilichen Verwaltung. Sie folgt als Leiterin der Direktion Zentrale Aufgaben auf Kreisoberverwaltungsrätin Martina Brinkmann, die nach fünf Jahren eine neue Herausforderung bei der Kreisverwaltung angenommen hat.

Silke Hammermeister war in der Kreisverwaltung u. a. in den Abteilungen Soziales, BürgerService und ab 2001 Personalangelegenheiten tätig. Dort hat die 50-Jährige die unterschiedlichsten Bereiche des Personalservice kennengelernt.

Seit 2013 steuerte sie im Rahmen der Personal- und Organisationsentwicklung bereits eine Vielzahl von Aufgabengebieten, wie z. B. Stellenbesetzungsverfahren, Aus- und Fortbildung, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Organisationsuntersuchungen, Gleichstellungsplan, Personalentwicklungskonzept, Prozessmanagement und Stellenbewertungsverfahren.

„Ich kenne und schätze Frau Hammermeister seit Jahren als engagierte Mitarbeiterin der Kreisverwaltung. Mit ihren Fähigkeiten ergänzt sie das Führungsteam der Kreispolizeibehörde optimal. Ich wünsche Ihr alles Gute in der neuen Leitungsfunktion!“, erklärt Landrat und Behördenleiter der Polizei Dr. Axel Lehmann. 

Seit dem 28. Februar 2020 leitet Silke Hammermeister die drei Dezernate der Direktion Zentrale Aufgaben in der Kreispolizeibehörde Lippe mit insgesamt rund 50 Mitarbeitenden. Neben personal-, haushaltsrechtlichen und diversen administrativen Angelegenheiten bearbeitet die Direktion auch waffenrechtliche Erlaubnisse und versammlungsrechtliche Anmeldungen für den Kreis Lippe. Weitere Zuständigkeiten dieser Direktion sind die Betreuung der IT-Technik und –systeme, der KFZ-Angelegenheiten und der Versorgung der Polizistinnen und Polizisten mit notwendigen Ausstattungen. 

„Die Leitung der Direktion Zentrale Aufgaben ist eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung. Aufgrund der aktuellen Coronakrise sind wir in der Verwaltung auch gleich besonders gefordert worden und haben Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit aller Mitarbeitenden umgesetzt. Ich freue mich, die Behörde in dieser ungewöhnlichen Zeit und zukünftig unterstützen zu können.“ sagt Hammermeister.